+49 2331 204 45 45 info@coronatest-service.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

CORONA Testlabor

AGB als PDF

§ 1    Gegenstand

  • Gegenstand dieses Vertrages ist die Durchführung von Corona PCR-Tests und Corona Antikörper-Schnelltests, die Sie über eine besondere Bestellplattform im Internet rechtsverbindlich bestellen und nachfolgend durchführen lassen können;
  • Vertragspartner sind Sie als Kunde und die GCB German Cryo Bank GmbH & KG, Bahnhofstr. 1, 58095 Hagen als Durchführer, die die angebotenen Corona-Tests durch fachlich angeleitete Mitarbeiter, Aushilfen oder beauftragte Unternehmen erbringt;
  • Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle vorgenommenen Dienstleistungen, Verwendungen von Produkten und sonstigem Service im Zusammenhang mit der Buchung und der Durchführung der angebotenen Corona-Tests. Die AGB gelten vor jeden anderen, die hiermit ausgeschlossen werden;
  • Die angebotenen Corona-Tests werden nur bei unbeschränkt geschäftsfähigen Personen durchgeführt;
  • Der Vertrag kommt mit der endgültigen Buchung der Durchführung des ausgewählten Corona-Tests zustande.

 

§ 2  Durchführung

  • Sie müssen im Internet die Domain „coronatest-service.de” aufrufen und den obigen Button „Terminbuchung” anklicken. Es folgen die Erklärungen unter „Service für Privatkunden”, die Sie zu befolgen haben. Zum einen haben Sie (Ziffer 1.) einen Termin für die Durchführung der angeboten Corona-Tests zu buchen und zum anderen (Ziffer 2.) sich zu registrieren, um das Testergebnis zu erfahren;
  • Sie können einen Termin ausschließlich über den Online-Terminkalender buchen. Eine telefonische Terminvergabe ist nicht möglich. Sie haben die Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren;
  • Nach Auswahl des gewünschten Termins und Angabe Ihrer persönlichen Daten akzeptieren Sie vor der endgültigen Buchung durch Setzen eines Hakens folgendes: Sollten Sie ihren Termin nicht wahrnehmen können, können Sie diesen in der Bestätigungsmail zugunsten eines anderen Termins ändern. Wenn Sie Ihren freigehaltenen Termin stornieren, haben Sie keinen Anspruch auf die Rückerstattung des gezahlten Gesamtbetrages;
  • Die Durchführung des Corona-Tests erfolgt nur zum vereinbarten Termin im Kinderwunschzentrum Freyja, Bahnhofstraße 1, 58095 Hagen, 5. Etage. Sollten Sie den Termin nicht pünktlich einhalten, gilt dieses als Verzicht auf die Durchführung des gebuchten Corona-Tests. Sie haben für diesen Fall keinen Anspruch auf Rückzahlung des gezahlten Gesamtpreises;
  • Vor der vollständigen Zahlung des Gesamtpreises haben Sie keinen Anspruch auf Durchführung der Testung;
  • Die Zeit zwischen Testung und Bekanntgabe, die beim Buchungsvorgang angegeben wird, ist eine ungefähre, nicht zugesicherte, da es labortechnisch zu einer Verzögerung kommen kann.

 

§ 3   Preise

  • Die Preise werden mehrfach innerhalb des Buchungsvorgangs mitgeteilt und durch Sie bei Betätigen des Buttons zur zahlungspflichtigen Buchung vereinbart. Der angegebene Gesamtpreis ist sofort zur Zahlung fällig;
  • Der ausgewiesene Gesamtpreis beinhaltet die Kosten für die Buchungs-, Test- und Bekanntgabe-Vorgänge; Die Preise sind Bruttopreise. Es wird keine Mehrwertsteuer erhoben;
  • Die Bezahlung erfolgt online oder Zahlung am Ort der Durchführung der Testung.

 

§ 4  Datenschutz

  • Sie willigen ein, daß ihre der GCB auf freiwilliger Basis bekannt gegebenen (Gesundheits-) Daten, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen von der GCB erhoben, verarbeitet und gespeichert werden;
  • Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zur Durchführung des Corona-Tests, zur Bekanntgabe des Ergebnisses an Sie sowie zur Erfüllung gesetzlicher Melde- und Aufbewahrungspflichten.
  • Die Speicherung erfolgt für drei Jahre ab Bekanntgabe des Testergebnisses. Ihre (Gesundheits-) Daten werden nach Ablauf dieser Zeit vollständig gelöscht;
  • Informationen zum Datenschutz ergeben sich auch aus der Datenschutzerklärung, die innerhalb des Buchungsvorgangs Ihnen bekannt gemacht wird und die Sie durch Setzen eines Hakens an entsprechender Stelle akzeptieren;
  • Im Anschluß an die Auswertung wird eine Information an die von Ihnen im Buchungsvorgang angegebene eMail versendet, daß das Testergebnis vorliegt. Nach Klicken auf den übermittelten Link und die Eingabe von Name und Geburtsdatum wird ein Code per sms versendet an die Mobilnummer, die Sie bei der Buchung angegeben haben. Erst dann kann die Datei mit dem Testergebnis geöffnet werden;
  • Der Versand von eMails und sms ist nicht sicher. Mit Ihrer Angabe der eMail und der Mobilnummer sichern Sie zu, daß es sich um Ihre eMail und Ihr mobiles Endgerät handelt und Sie damit einverstanden sind, Ihr Testergebnis über diesen Weg zu erhalten.

 

§ 5   Haftung

  • Die GCB haftet nur für Ansprüche auf Schadensersatz für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden und für Schäden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wenn diese die GCB zu vertreten hat;
  • Die GCB haftet nicht dafür, wenn ein positives oder negatives Testergebnis falsch ist. Trotz eines negativen Testergebnisses können Sie mit Sars-CoV-2 infiziert sein beziehungsweise trotz eines positives Testergebnisses können Sie nicht mit Sars-CoV-2 infiziert sein;
  • Die GCB haftet nicht dafür, wenn eine Probe labortechnisch nicht ausgewertet werden kann und dadurch eine Neutestung erforderlich wird;
  • Die GCB haftet nicht dafür, wenn eine Auswertung oder eine Neutestung längere Zeit in Anspruch nimmt als von der GCB mitgeteilt wurde und dadurch ein Schaden eingetreten ist;
  • Die GCB haftet nicht für technische Fehler bei der Bekanntgabe von Testergebnissen.

 

§ 6  Widerrufsbelehrung

  • Widerrufsrecht gemäß 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB
    Sie haben grundsätzlich das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diese Vereinbarung zu widerrufen. Im Falle eines Dienstleistungsvertrages beginnt die Frist mit dem Datum des Abschlusses der Vereinbarung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung, aus der der Entschluß zum Widerruf eindeutig hervorgehen muß. Die Widerrufserklärung ist zu richten an GCB – German Cryo Bank GmbH & Co. KG.
  • Ausschluß des Widerrufs: Gemäß 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB besteht das Widerrufsrecht nicht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, bei einem Vertrag auf Durchführung von Dienstleistungen wie die Durchführung von Corona-Tests, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind.

 

§ 7  Schlußbestimmungen

  • Die AGB können jederzeit durch die GCB verändert und aktualisiert Es gilt die aktuelle Fassung zu Beginn des Buchungsvorgangs;
  • Sollte eine der vorgenannten Regelungen vertrags- oder rechtswidrig sein, ist diese im Geiste der Vereinbarung durch eine vertrags- und rechtmäßige Regelung zu ersetzen. Die nicht beanstandeten Regelungen verlieren dadurch nicht ihre Gültigkeit.
  • Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit (https://ec.europa.eu/consumers/odr/). Zur Teilnahme ist die GCB nicht bereit.
  • Es gilt das deutsche Recht.
  • Gerichtsstand ist der Sitz der GCB, 58095 Hagen.


Unser Corona-PCR-Test ist gültig für internationale Reisen. Ihr Befundbericht erscheint in Deutsch, Englisch, Spanisch, Griechisch, Chinesisch und enthält alle für Reisen notwendigen Informationen.

Als Privatkunde ist ein Test nur mit Terminvereinbarung hier über unseren Online Terminkalender möglich!



Terminbuchung